Bogenbrücke Grubental

Goldisthal

Bauherr
DB Nets AG
Laufzeit
Fertigstellung 2012
Auszeichnungen
nominiert für den Deutschen Brückenbaupreis 2016
Tragwerksplanung
ZRS Ingenieure

Das Talbrückenbauwerk ist Bestandteil der Bahnstrecke Nürnberg-Berlin und wurde als Bogenbrücke ausgeführt.

Die Gesamtlänge der Brücke beträgt 215m und hat eine Bogenhöhe von 35m. Eine Gesamtlast von 11.000 t lastete auf dem Traggerüst.

Leistungen der ZRS Ingenieure waren die Planung des Traggerüsts zur Unterstützung des Bogens und des Überbaus.