RE:GROW BERLIN / DieNachwachsendeStadt / 26.06

26.06.2018 / 10am – 6pm
CRCLR, Rollbergstr. 26, 12053 Berlin

Symposium im Rahmen MakeCity Festival 2018

Wie gelingt die ressourcen-positve Weiterentwicklung von Städten, wie also überwinden wir die fossile Konsumgesellschaft? Das Symposium diskutiert einen Tag lang mit unterschiedlichsten Akteuren in verschiedenen Formaten und Themen. Der Verwendung von erneuerbaren Ressourcen wie Holz und anderen Naturbaustoffen kommt eine Schlüsselrolle im Wandel zur postfossilen Gesellschaft zu. Experten erläutern was in diesem Feld jetzt schon möglich ist und was die Herausforderungen in der Zukunft sind.

 


 

SESSION 1 – THE FUTURE OF URBAN TIMBER / ZUKUNFT DES URBANEN HOLZBAUS

09:30am
Anmeldung

10:00am
Begrüßung, Eike Roswag-Klinge

10:10am
Hermann Kaufmann, Technische Universität München „Internationaler urbaner Holzbau – Made in Europe?“

10:30am
Michael Kühl, ifb frohloff staffa kühl ecker „Tragwerke und Höhe – Was trägt in die Zukunft?“

10:50am
Carsten Hein, ARUP – „Sichtbarkeit im Holzbau – Brandschutz und Bauphysik“

11:10 – 11:30
Pause

11:30am
Anders Übelhack, Züblin Timber, „Perspektive der Holzbauindustrie – Praxisbeispiele“

11:50am
Pekka Heikkinen, Aalto University „Urbaner Holzbau in Skandinavien“

12:10pm
Paneldiscussion Zukunft des Urbanen Bauens mit Holz

12:40pm – 2:00pm
Mittagspause

 


 

SESSION 2:  THE PRODUCTIVE CITY / PRODUKTIVE STADT
(Moderation Jörg Finkbeiner)

2:00pm
Jeroen Meissner, Partner und Partner Architekten  – Woodscraper Wolfsburg Hochhäuser nachwachsen lassen?

2:20pm
Prof. Eike Roswag- Klinge, NBL TU Berlin + ZRS Architekten Ingenieure – Flexim Marzahn – Produktion in der Stadt

2:40pm
Prof. Nanni Grau, Frank Schönert, Hütten & Paläste „Neue Nutzergruppen – Neue Typologien“

3:00pm
Jörg Finkbeiner, Dachfarm Berlin „Urbane Nahrungsmittelproduktion“

3:20pm – 3:40pm
Pause

(Moderation Nanni Grau)

3:40pm
Prof. Philipp Misselwitz, Habitat Unit TU Berlin  Neue Formen der Stadtentwicklung

4:00pm
Maria Roos, Referentin Solartechnik, Bundesverband Solarwirtschaft

4:20pm
Marco Schmitt, TU Berlin – „A new Water Peradigm – Begrünung steuert Stadt- und Gebäudeklima“

4:40pm
Pause

4:50pm
Fishbowldiscussion

5:30pm – 6:00pm
Ausklang

Veröffentlicht am: Juni 13 2018