Tragwerksplaner (w/m)
Wir suchen für unseren Standort Berlin einen Tragwerksplaner (w / m) für alle Leistungsphasen der HOAI.
Nähere Informationen und Hinweise zur Bewerbung: Stellenausschreibung (PDF).

Student/Absolvent für EU Forschungsprojekt (w/m)
Für ein laufendes EU Forschungsprojekt im Bereich ressourceneffizientes Bauen mit Naturbaustoffen in Verbindung mit dem Recycling von Bauelementen suchen wir zur Unterstützung unseres Teams in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen studentischen Mitarbeiter oder Absolvent (w/m). Nähere Informationen und Hinweise zur Bewerbung: Stellenausschreibung (PDF).

Praktikant/Studentischer Mitarbeiter (w/m) Fachbereich Architektur
Wir suchen ab sofort engagierte Studenten (w/m) des Fachbereichs Architektur zur Mitarbeit
bei laufenden Projekten und Wettbewerben. Nähere Informationen und Hinweise zur Bewerbung: Stellenausschreibung (PDF).

BAMBUSWELTEN auf der IGA Berlin 2017 vom 13.4. bis 15.10.2017
Der innerhalb weniger Jahre nachwachsende Rohstoff Bambus ist eine Schlüsselressource für eine globale, postfossile Gesellschaft. Das Projekt BAMBUSWELTEN erörtert die Potentiale der Pflanze und der aus ihr gewonnenen Materialen. BAMBUSWELTEN ist ein Treffpunkt und Ort des Dialoges der Gesellschaft im Wandel.

„Natürliches Bauen für die postfossile Gesellschaft“ 
Input von Eike Roswag-Klinge, 12.07.2017, 13:00 Uhr, im ThyssenKrupp Quartier Q2, Essen
im Rahmen der Konferenz „Nachhaltige Architektur im (Klima-)Wandel – Bauen mit Verantwortung!“,
eine Veranstaltung von „Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017“

TAG DER ARCHITEKTUR 2017
Symposium „DIE NACHWACHSENDE STADT – TRIFFT PLATTENBAU“ 
„Transformation und Verdichtung städtischer Siedlungsräume im Sinne der Nachwachsenden Stadt“
mit der Abt. Wirtschaft, Straßen und Grünflächen, Leitstelle für Wirtschaftsförderung
13:30 – 17:30 Uhr, Bezirklichen Informationszentrum Marzahn-Hellersdorf
Sommerempfang „DIE NACHWACHSENDE STADT – TRIFFT BAMBUSWELTEN“
18:30 – 21:00 Uhr, Internationale Gartenausstellung, IGA Berlin 2017

„Nächster Halt: Alte Torfremise“
erschienen in der Reihe: „Neue Häuser“, Frankfurter Allgemeine

„IGA 2017 – Stahlwolken und Bambusvisionen“
Beitrag von Jan Dimog auf thelink.berlin

„Weniger Technik, mehr Architektur“
Beitrag von Carsten Sauerbrei auf www.german-architects.com

Lobende Anerkennung des KfW Awards Bauen und Wohnen 2017
für unser Projekt Bürgerhaus Wismar – Umbau eines UNESCO-Welterbe-Einzeldenkmals

Wir sind Mitglied des Netzwerkes: 
die Nachwachsende Stadt – DNWS

vimeo icon white