Labor und Forschung

Unser auf Lehmbaustoffe spezialisiertes Labor führt sämtliche nach den aktuellen DIN-Normen für Lehmbaustoffe bzw. nach den Lehmbau Regeln obligatorischen und fakultativen Materialprüfungen durch. Verschiedene Hersteller von Lehmbaustoffen begleiten wir mit unserer Laborausstattung und Kompetenz bei der Produktentwicklung. Die Prüfgeräte sind in ihrem Leistungsspektrum exakt auf die Eigenschaften der verschiedenen Lehmbaustoffe abgestimmt. Wenige spezielle Einzelleistungen wie Raster-Elektronen-Mikroskopie oder Röntgendiffraktometrie werden an Mineralogische Speziallabore untervergeben. Mit der voraussichtlich Anfang 2014 realisierten bauaufsichtlichen Einführung von baurechtlich relevanten Teilen der Normen für Lehmsteine und Lehmmauermörtel streben wir die vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) zu schaffende und zu vergebende Bezeichnung „Prüf-, Zertifizierungs- und Überwachungsstelle für Lehmbaustoffe“ an.

Unsere Kompetenz im Bereich Nachhaltiges Bauen und Lehmbau konnten und können wir als KMU/SME-Partner in nationale und internationale Forschungsprojekte einbinden. Wir arbeiten dabei eng mit nationalen und internationalen Großforschungseinrichtungen zusammen.

Durch unsere Kooperation und Lehrtätigkeit an Hochschulen betreuen wir ehrenamtlich Bachelor- und Masterarbeiten auf den Gebieten Nachhaltiges Bauen und Lehmbau.