Kapelle der Versöhnung, Berlin

Die Kapelle der Versöhnung, prominent im Berliner Mauerstreifen an der Bernauer Straße gelegen, erinnert an die Versöhnungskirche, die noch kurz vor dem Mauerfall gesprengt wurde. Der tragende Stampflehmbau gibt dem Lehmbau ein prominentes Gesicht, das täglich von Besuchern aus aller Welt besichtigt wird.

Bauherr
Landeskirche Berlin-Brandenburg

Realisierung
1999–2000

Architektur
Reitermann & Sassenroth architekten

Leistungen Dipl.-Ing. Christof Ziegert

  • Fachberatung und Fremdüberwachung Stampflehm für Büro Dierks, Babylon und Vogt, Beratende Ingenieure
  • Baustoffprüfung Stampflehm für TU Berlin, FG Tragwerksentwurf- und Konstruktion

Fotos
Christian Jungenbloth