Wohnhaus Koppenstraße, Berlin-Friedrichshain

  • Sanierung eines ehemaligen Waschhauses und Umbau zum Wohnhaus im Niedrigenergiehaus-Standard KfW 70 (EnEV 2007)
  • Aufstockung in hochgedämmter Holzbauweise
  • Lehmbauprodukte erzeugen stabiles Raumklima (Raumlufteuchte und Temperatur)
  • Diffusionsoffene Wandaufbauten ermöglichen Verzicht auf Lüftungsanlage

Bauherr
Arnd und Gerrit Engel

Wohnfläche
835 qm

Architekt (Entwurfsplanung)
Roswag & Jankowski Architekten

Architekt (Ausführungsplanung / Bauüberwachung)
Roswag Architekten

Tragwerksplanung, Bauphysik LP 1–5, Fachplanung Lehmbau
Ziegert | Seiler Ingenieure

Fertigstellung
2012

Vermietung der hochwertigen und individuell eingerichteten Wohnungen
marxapart – Wohnen auf Zeit in Berlin

Fotos
Gerrit Engel, Daniela Friebel


Publikationen

Klar, A.: Ein Engel im Waschhaus, erschienen in: Berliner Morgenpost, Ausgabe 33. Woche, 20.08.2016, S. 4–5