Preise / Wettbewerbe

2017 Bundeswettbewerb „HolzbauPlus 2016“
Projekt Wohnen und Arbeiten in der Torfremise (Lobende Erwähnung)
2016 Das Goldene Haus 2016
Wohnen und Arbeiten in der Torfremise (Sonderpreis)
  Auszeichnung der Architektenkammer Baden-Württemberg
für „Beispielhaftes Bauen“

Ellbachseeblick, Leistung Ziegert | Seiler Ingenieure: Tragwerks- und Werkstattplanung
Talstation „Sankenbach Lodge“ Baiersbronn, Leistung Ziegert | Seiler Ingenieure: Tragwerksplanung
  TERRA Award – 1st International Prize for Contemporary Earthen Architectures
Jahili Fort, Al Ain, Abu Dhabi (Preisträger der Kategorie: „Interior Layout & Design“)
Lehmschule Tipu Sultan Merkez, Pakistan (Lobende Erwähnung)
sowie die Werke von Hannsjörg Voth in Marokko, für deren Erhalt wir uns einsetzen (Preisträger der Kategorie: „Exterior Design, Art & Landscape“)
  „Stadt im Wandel – Stadt der Ideen“ Wettbewerb 2016, unter dem Motto „Zufluchtsuchende Willkommen! Wohnen als Grundrecht für Alle“,
BASAR BERLIN – die neue Gründerstadt, 2. Preis
Ziegert | Roswag | Seiler Architekten und Studio Schultz • Granberg
  Fritz Bender Baupreises 2016
Betriebsgebäude Artis und Wohnen und Arbeiten in der Torfremise
  Deutscher Brückenbaupreis 2016
Donausteg Deggendorf (Preisträger in der Kategorie „Fuß- und Radwegbrücken“, Leistung Ziegert | Seiler Ingenieure: Stahlbau-Werkstattplanung)
Bogenbrücke Grubental (Nominiert in der Kategorie „Straßen- und Eisenbahnbrücken“)
  GEPLANT + AUSGEFÜHRT
Wohnen und Arbeiten in der Torfremise (Anerkennung)
2015 Touristischen Aussichtsturm Freudenstadt
1. Preis, Realisierungswettbewerb (Architektur: Partner und Partner Architekten)
  Eike Roswag als Vertreter des Büros mit dem KAIROS-Preis 2015 ausgezeichnet.
Wir danken allen Partnern, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.
2014 „KlimaSchutzPartner 2014“
Neubau Firmengebäude Flexim, Berlin
(Preisträger der Kategorie „Erfolgreiche und innovative Planungen“)
2013 Architekturpreis Berlin 2013
Betriebsgebäude Artis (Auszeichnung)
  „Architecture for Necessity“, Art Museum Virserum, Schweden
Lehmschule Tipu Sultan Merkez (Winner)
Betriebsgebäude Artis (Honorary Mention)
2012 BDA-PREIS BERLIN 2012
Betriebsgebäude Artis (Preisträger)
  Green Buddy Award 2012 
Betriebsgebäude Artis
(Preisträger der Kategorie Ökologisches Bauen/Energetische Gebäudesanierung)
  PROM des Jahres 2012
Betriebsgebäude Artis (Preisträger)
  Deutscher Solarpreis 2012 
Betriebsgebäude Artis (Plakette)
2011 Holcim Awards 2011 Asia Pacific
Lehmschule Tipu Sultan Merkez (Gold)
  „KlimaSchutzPartner 2011“
Betriebsgebäude Artis
(Preisträger der Kategorie „Erfolgreiche und innovative Planungen“)
2010 The International Architecture Awards – The Chicago Athenaeum,  
Jahili Fort Al Ain (Preisträger)
2009 Erweiterungsbau Ludwig-Hoffmann-Grundschule, Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg 3. Preis, Realisierungswettbewerb
  Europäische FarbDesignPreis
School handmade in Bangladesh (1. Preis)
  DENA Wettbewerb „Mehr Wert – Wärme aus erneuerbaren Energien“
Plusgebäude – Wohnhaus Breitunger Weg (1. Preis)
2008 Bezirksbibliothek Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg
2. Preis, Realisierungswettbewerb (Roswag & Jankowski Architekten)
2007 Aga Khan Award for Architecture Tenth Award Circle
School handmade in Bangladesh (Preisträger)
  Hans-Schaefers-Preis (BDA Berlin)
School handmade in Bangladesh (Preisträger)
  International Bamboo Building Design Competition
School handmade in Bangladesh (1. Preis)
  Zumtoble Groub Award
School handmade in Bangladesh (Anerkennung)
  Brandenburgischer Baukulturpreis
Stampflehmhaus Ihlow (Anerkennung)
2006  Emerging Architecture Award, Architectural Review, London
School handmade in Bangladesh (Preisträger)